Dreimal "nieMeermüll" in der GGS Martin-Luther-Schule - Die Löwenklasse

Gleich drei Klassen der GGS Martin-Luther-Schule beteiligen sich an unserem Kunstwettbewerb. Wie schön, dass sich auch die Jüngsten aus den Klassen 1 und 2 mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzen und dazu eine klare Meinung haben: 

Die Löwenklasse (2b) liefert mit den „Meeresbewohnern aus Müll“ ebenfalls einen löwenstarken Beitrag: Auch sie mussten zunächst den Müll sammeln und sichten, bevor sie den weiteren Verlauf ihres Projektes planen konnten. In Gruppen eingeteilt haben die Kinder Meerestier-Schablonen beklebt und sich mit guten Tipps gegenseitig geholfen. Anschließend ordnete jede Gruppe die Tiere auf ihrem Meeresabschnitt an, dabei wurden kurzentschlossen auch noch Algen aus Müll aufgeklebt. Als das Gemeinschaftswerk schließlich zusammengefügt wird, sind die Kinder mächtig stolz auf das Ergebnis. Zu Recht, findet ihr nicht auch?

Was die Löwen mit ihren „Meeresbewohnern aus Müll“ sagen wollen, geht uns alle an: 

„Im Sachunterricht haben wir gelernt, wie der Müll ins Meer kommt, warum er den Tieren und Pflanzen schadet und was wir tun können, um Plastikmüll zu vermeiden. Wir möchten zeigen, dass jeder Mensch etwas ändern und so die Tiere des Meeres schützen kann“.






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

"nieMeermüll" im Max-Ernst-Gymnasium - ein erster Blick über die Schultern

nieMeermüll – der Startschuss ist gefallen!

Eure Beiträge zum Wettbewerb "nieMeermüll"