Die Spannung steigt!

Gestern im Clemens-August-Forum: Fischschuppen glitzern, lange Tentakeln bewegen sich bei jedem Luftzug, fantastische Wesen bevölkern den Raum. Es herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, denn immer wieder werden neue Kunstwerke gebracht, aufgebaut, mit Schildern versehen und in Positur gerückt. Die Vorfreude auf das große Finale des Kunstwettbewerbs nieMeermüll ist mit Händen greifbar. Heute in nur wenigen Stunden kommt die Jury, die alle Collagen, Skulpturen und Bilder genau begutachten und die Preisträger ermitteln wird - und morgen findet endlich die lang ersehnte Preisverleihung statt. Dann füllt sich der jetzt noch leere Saal mit Teilnehmenden und zahlreichen Gästen. Wir sind natürlich auch dabei und werden euch ausführlich berichten!


Manche großen Kunstwerke werden erst im Saal zusammengebaut.

Das Spiegelbild macht Lust auf mehr, aber das ganze Kunstwerk ist erst am Sonntag zu bewundern.

Noch sind die Stühle im Forum leer…

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

"nieMeermüll" im Max-Ernst-Gymnasium - ein erster Blick über die Schultern

nieMeermüll – der Startschuss ist gefallen!

Eure Beiträge zum Wettbewerb "nieMeermüll"